Mund Montage 2er

Die Kunst der Zahnregulierung

Die verschiedenen Zahnspangen und Zahnregulierungen im Überblick

Meine Ordination ist ausschließlich auf Kieferorthopädie, Zahnregulierungen und auf alle verschiedenen Arten von Zahnspangen für Erwachsene und Jugendliche spezialisiert.
Gesunde, schöne und gerade stehende Zähne und der medizinisch richtige "Biss" sind einerseits sehr wichtig für die allgemeine Zahngesundheit: durch die korrigierte und optimierte Zahnstellung kommt es zum Beispiel zu einer verbesserten Belastung der Zähne und des Zahnhalteapparates, zu einer besseren Kaufunktion und auch die Möglichkeiten der täglichen Zahnpflege werden optimiert. Anderseits steigert ein strahlendes Lächeln das persönliche Wohlbefinden, stärkt das Selbstbewusstsein und erhöht dadurch die Lebensqualität. 

In meiner Ordination IN WIEN werden FOLGENDE kieferorthopädische Behandlungen angeboten:

  • Ausführliche kieferorthopädische Untersuchung und Beratung
  • Herausnehmbare = Abnehmbare Zahnspangen
  • Festsitzende Zahnspangen mit silberfarbenen Brackets, silberfarbenen Drähten und silberfarbenen Elementen
  • "Unsichtbare", festsitzende Zahnspangen mit durchsichtigen Keramikbrackets, zahnfarbenen Drähten und zahnfarbenen Elementen (= alle Bestandteile der Zahnspange sind durchsichtig oder zahnfarben - kein Bestandteil der Zahnspange ist silberfarben)
  • "Unsichtbare" Zahnregulierung mit durchsichtigen Kunststoffschienen (= Aligner)
    z.B.: Invisalign®, Orthocaps®, Clear Aligner®
  • "Unsichtbare" Zahnregulierung mit innenliegenden (= lingualen) Zahnspangen
  • Kombinierte Zahnregulierung mit verschiedenen Zahnspangen-Arten um die optimale individuelle Therapie zu gewährleisten
  • Retention = Stabilisierung des Behandlungsergebnisses: Beratung über die individuell beste Retentionsapparatur und Anfertigung dieser zur Stabilisierung des Behandlungsergebnisses nach der kieferorthopädischen Therapie

Um die einzelnen Behandlungsmethoden optimal erklären zu können, bedarf es detaillierten Schilderungen und Erläuterungen.
Daher werden alle für Sie in Frage kommenden Therapiemöglichkeiten und deren Vor- und Nachteile im Rahmen eines persönlichen Beratungstermins gemeinsam mit Ihnen besprochen.
Die kieferorthopädische Behandlung ist grundsätzlich immer eine individuelle Therapie, die sich nach einem für jeden Patienten individuell erstellten Behandlungsplan richtet. Weder alle kieferorthopädischen Behandlungsmaßnahmen noch alle Arten von Zahnspangen sind für jeden Patienten gleichermaßen gut geeignet. Im Wesentlichen beeinflussen die zwei wichtigen Faktoren "Alter des Patienten" und "vorliegende Fehlstellung der Zähne und des Kiefers" die Wahl der Behandlungsmethode.
Mir ist es sehr wichtig mit Ihnen persönlich alle für Sie in Frage kommenden Therapiemöglichkeiten ausführlich zu besprechen, bevor wir die für Sie optimale Behandlung festlegen.

 

DURCHSICHTIGE ZAHNSPANGEN - UNSICHTBAR ZUM PERFEKTEN LÄCHELN

Ein Hauptgebiet meiner Ordination sind hochästhetische, fast unsichtbare Zahnspangen für Jugendliche und Erwachsene.
Die moderne Kieferorthopädie bietet hierfür zahlreiche Möglichkeiten. Die Zeiten in denen Zahnspangen klobige Metallgestelle waren, die die Träger gehemmt und verunsichert haben, sind lange vorbei. Zu meinen Patienten gehören – neben Heranwachsenden und Jugendlichen – auch Erwachsene, die voll im Berufsleben stehen und sich durch ihre Zahnregulierung nicht eingeschränkt fühlen. Denn eine Zahnregulierung kann heutzutage fast unsichtbar und von anderen Personen nicht erkennbar ablaufen.

Ich berate Sie gerne, um neben der medizinisch auch die ästhetisch beste Variante der Zahnstellungskorrektur für Sie zu finden.

 

Mund Gelb

Behandlungskosten – Wieviel kostet eine Zahnspange?

Eine kieferorthopädische Behandlung ist immer eine für jeden Patienten eigens geplante, individuelle Therapie. Eine persönliche Untersuchung mit individueller Behandlungsplanung und das Patientengespräch sind für die Ermittlung der Behandlungskosten unerlässlich.

Die Therapiekosten sind stark vom Schweregrad der Zahn- und Kieferfehlstellung, von der Art der kieferorthopädischen Therapie, der erforderlichen Therapiedauer und von den individuellen Wünschen des Patienten (z.B. Verwendung besonderer ästhetischer Materialien bei der Auswahl der Zahnspange) abhängig.

Bei dem ausführlichen, persönlichen Untersuchungs- und Beratungstermin besprechen wir detailliert alle diese Punkte und die anfallenden Therapiekosten. Es ist mir sehr wichtig, dass Sie schon vor Beginn Ihrer Zahnregulierung über alle während der gesamten Therapie anfallenden Kosten informiert sind.

Es ist möglich die Therapiekosten durch individuell vereinbarte Ratenzahlungen zu begleichen, denn finanzielle Bedenken sollen Ihrem Traumlächeln“ nicht im Weg stehen!